Westschweiz

Vom Jura bis an den Genfersee gibt es viel zu bestaunen!

Ferienwohnung Westschweiz

Die Region besticht durch die Vielfallt ihrer Landschaften und eine intakte und geschützte Natur. Seen und Gebirge, prachtvolle Panoramen und idyllische Landschaften sowie historische Städte bieten unzählige Sehenswürdigkeiten.

Die französischsprachige Region der Schweiz erstreckt sich vom Jura über das Seeland bis ins Unterwallis. Am Genfersee verschmelzen Alpenpanorama und südliche Flora zu einmaliger Harmonie.

In den jurassischen Freibergen liegt das Reka-Feriendorf Montfaucon. Die Region bildet einen weitläufigen Naturpark mit Weiden, lockeren Wäldern, Teichen und Mooren – und vielen friedlich weidenden Pferden. Ihre Ferienwohnung liegt leicht erhöht mit Blick auf den Chasseral und die Berner Alpen, während im Norden das tief eingeschnittene Tal des Doubs die Landschaft dominiert.
 
Im Seitental des Oberen Greyerz gelegen, bietet ein Aufenthalt in einer Ferienwohnung in Moléson im Winter ein kleines Skigebiet und im Sommer viel Ruhe und ausgedehnte Wälder zum Wandern. Das Dorf Moléson-sur-Gruyères liegt unterhalb des gleichnamigen Berges. Er ist das markante Wahrzeichen der Freiburger Voralpen und hat seine Hänge zu einem wahrhaftigen Freizeitpark umfunktioniert.

Im französischsprachigen Teil des Saanetals befindet sich Rougemont. Durch seine Nähe zu Gstaad profitiert der Ferienort von vielen attraktiven Angeboten, bleibt selber aber etwas im Hintergrund und hat sich viel Ruhe bewahrt.

Das abgeschiedenen Hochtal Vallée de Joux im Waadtländer Jura verbreitet den Charme eines Naturparadieses, beherbergt aber gleichzeitig die hohe Kunst der Herstellung von Luxusuhren. Im Sommer lädt der See (Lac de Joux) zum Wassersport und im Winter ist er ein riesiges Eislauffeld.

Top Angebote