Annahme von Reka-Geld

Wollen auch Sie mehr Kunden?

Annahme von Reka-Geld

Seit Jahrzehnten ist der Reka-Check als Zahlungsmittel für Ferien, Freizeit und Reisen fest verankert. Ein Einlöservertrag mit der Reka schafft für Ihre Unternehmung einen ökonomisch sehr interessanten Sondernutzen.

 

Im Jahr 2013 hat die Reka für CHF 665 Mio. Reka-Geld verkauft. Die Reka-Geld-Benutzer haben diese bedeutende Summe mit über CHF 102 Mio. Verbilligung bezogen.

Mehr als 4‘100 Arbeitgeber, Verbände, Coop und auch die Reka finanzieren zusammen diese Vergünstigung in die Schweizer Freizeit- und Tourismus-Branche. Über 2 Mio. Menschen können sich dadurch mehr leisten. Diese Verbilligung von Reka-Geld verschafft Ihnen als Reka-Annahmestelle gegenüber Ihren Mitbewerbern einen Wettbewerbsvorteil. Denn Ihr Angebot wird dank Dritten bis zu 20 % günstiger, ohne dass Sie selber einen Rabatt gewähren müssen. Zudem sitzt Reka-Geld-Benutzern das Geld lockerer in der Tasche, da es vorausbezahlt ist.

Wer darf Reka-Geld an Zahlung nehmen?

Unternehmen, die Dienstleistungen im Tourismus und für die Freizeit anbieten, können Reka-Vertragspartner werden. So zum Beispiel Hotels, Restaurants, Reisebüros, Thermalbäder, Fitness-/ Wellnessbetriebe, Fluggesellschaften, Museen, Ausstellungen, Konzerte usw.

Das sind Ihre Vorteile:
  • Reka-Geld bringt Ihnen mehr Kunden.
  • Dank Reka-Geld können Sie Ihren Kunden indirekt einen Rabatt (bis 20 %!) anbieten, der Ihnen einen Konkurrenzvorteil verschafft.
  • Reka-Geld wird leichter ausgegeben als Normalgeld, weil es vergünstigt und vorausbezahlt ist.
  • Das Reka-Geld System wandelt normales Geld in zweckbestimmtes Geld für Ferien, Reisen und Freizeit um.
  • Zufriedene Kunden kommen wieder (auch wenn sie kein Reka-Geld haben).
  • Wir werben für Sie! Als Annahmepartner profitieren Sie mit Ihrem Unternehmen von der nationalen Werbung der Reka.
Ihr Beitrag ans Reka-Geld System

Mit Ihrer Einlöserkommission von 3 % leisten Sie, ohne dass es Sie netto etwas kostet, einen Beitrag an die Weiterentwicklung des Reka-Geschäftsmodells. Dieses richtet sich mit seinen Ferienanlagen mit vergünstigten Preisen konsequent auf das Segment Familien aus, die Keimzelle unserer Gesellschaft.

Interessiert?

Möchten Sie gerne in Ihrem Betrieb Reka-Geld als Zahlungsmittel annehmen? Kontaktieren Sie uns! Gerne beraten wir Sie über das weitere Vorgehen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf (Tel. 031 329 66 17 oder 031 329 66 24) oder Ihre E-Mail sekretariat@reka.ch.