Renovation und Ausbau im Reka-Feriendorf Montfaucon

Reka-Feriendorf Montfaucon – moderner, noch familienfreundlicher und CO2-neutral

Renovation und Ausbau im Reka-Feriendorf Montfaucon

Die Reka investiert 8 Mio. Franken in ihre Ferien-Anlage in Montfaucon. Das Feriendorf in den jurassischen Freibergen wird 2012 komplett erneuert und ergänzt und 2013 thematisch zusätzlich aufgeladen. Gleichzeitig wird die Energieeffizienz deutlich verbessert und auf eine CO2-neutrale Wärmeerzeugung umgestellt.

Das Umbauprojekt umfasst die Sanierung der Ferien-Bungalows, Modernisierung der Innenräume inkl. Neumöblierung, Umgestaltung und Vergrösserung der Kinderbetreuungsräumlichkeiten, Neubau einer Gastgeber-Wohnung, Neubau der Wärmeerzeugung sowie Umgebungsarbeiten. Mit der geplanten Inszenierung eines lokalen Themas im Feriendorf im Jahr 2013 wird der Erlebniswert für die Zielgruppe Familien zusätzlich steigen.

Weitere Informationen über das Reka-Feriendorf Montfaucon